Kontakt | Datenschutz | Impressum  
Startseite
Über uns
Informieren
Vermittlung
Mitgliederbereich
 
 

 Vermittlung


Tierschutzdegus?

Vermittlungstiere

Vermittlungskontakt

Pflegestellen gesucht



 Informieren


Infothek

Degu Basics

Aktuelles / Aktionen

Links / Partnerseiten



 Über uns


Hinter den Kulissen

Ansprechpartner

Mitglied werden

Spenden

Satzung

10 Jahre DHS



 Deguforum







Privattiere



DHS-Tiere Tierheimtiere

 

Bei den hier vorgestellten Tieren handelt es sich nicht um eine Vermittlung über die Deguhilfe Süd e.V.
Sofern bei der Anzeige Kontaktdaten angegeben sind, nutzen Sie bitte diese zur Kontaktaufnahme. Sind keine Kontaktdaten angegeben, stellen wir bei Interesse sehr gerne den Kontakt zur Vermittlung her.

 

  Männchen / -gruppen
  Weibchen / -gruppen
  gemischtgeschlechtliche Gruppen
  verschiedene Gruppen beiderlei Geschlechts
 

ID718 - Paula
Aufnahmedatum:   2020-12-06
Geschlecht:   weiblich
Alter:   11 Monate
Standort:   AT - 6020 Innsbruck
 
 
Servus,

ich bin die Paula aus 6020 Innsbruck (AT) und fast 1 Jahr alt. Manche nennen mich auch Stummelchen, weil mir die Schwanzspitze fehlt - ansonsten bin ich aber kerngesund.

Soweit so gut. Nun zu meinem Problem: Bisher war ich die Anführerin in meiner Zweier-Gruppe und plötzlich wollte mir meine Kuschelpartnerin meinen Platz streitig machen. Das mag ich gar nicht, die Chefin bin immer noch ich - da musste ich hart bleiben.

Naja, blöd nur, dass ich deshalb jetzt schon eine Zeit lang alleine sitze. Ich suche nun Anschluss an eine neue Weibchen-Gruppe, die meine Qualitäten als Anführerin zu schätzen weiß - außerdem bin ich auch eine super Nestbauerin. In meiner Freizeit bin ich eine begnadete Laufradläuferin. Zur Belohnung gönne ich mir dann liebend gerne Entspannung unter der UV-Lampe oder auf dem Wärmekissen - da dürften sich auch sehr gerne andere Degus zu mir gesellen. Menschen gegenüber bin ich zwar anfangs etwas skeptisch, aber mit ein paar Nüsschen kann man mich durchaus gut aus der Reserve locken - da setz ich mich auch mal auf die Hand oder auf den Schoß.

Mein Frauchen hat leider kein Auto, also wäre es am besten, wenn du mich abholen könntest. Im Umkreis von ca. 50km ließe es sich aber vielleicht auch einrichten, dir entgegen zu kommen, hat sie gemeint. Ein Gehege bringe ich nicht mit, dafür aber sicher ein paar Einrichtungsgegenstände, super Futter (vom Deguladen) und natürlich Leckerlis und Nüsse für meine künftigen neuen Kuschelpartner*innen.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID728 - Skittles
Aufnahmedatum:   2020-12-18
Geschlecht:   männlich
Alter:   8 Monate
Standort:   Dortmund
 
 
Hallo ihr da draußen!

Ich bin Skittles und ca. 8 Monate alt. Meine Mama sagt, ich bin ein ganz lieber und süßer junger Mann.

Durch einige Schicksalsschläge habe ich leider erst einen Bruder verloren und mich jetzt mit meinem anderen Bruder so zerstritten, dass Mama mit ihm in die Notklinik musste.

Um mir das Leben zu geben, das ich verdiene, hat sie beschlossen für mich ein neues Zuhause zu suchen. Ich komme nur in die besten Hände, sagt Mama.

Ich war sogar schon bei der Tierärztin und die hat komische Untersuchungen mit mir gemacht und gesagt, dass ich putzmunter bin.

Wenn du meine neue Mama oder mein neuer Papa sein möchtest, würde ich mich sehr darüber freuen! Ich mag es nämlich gar nicht alleine zu sein.

Liebe Grüße euer

Skittles

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID730 - Tayson
Aufnahmedatum:   2020-12-29
Geschlecht:   männlich
Alter:   2,5 Jahre
Standort:   54655 Steinborn
 
  
 
Hallo,

ich bin Tayson, männlich und ca. 2,5 Jahre alt. Bis auf eine Macke am Auge, die mich aber nicht beeinträchtigt, bin ich kerngesund.

Bis vor kurzem habe ich noch in einer Gruppe von 5 Jungs gewohnt. Mit denen verstehe ich mich leider nicht mehr, scheinbar bin ich ihnen zu dominant.

Dem Menschen gegenüber bin ich aber ein absoluter Schatz.

Ich kann solange in meinem aktuellen Zuhause bleiben, bis sich jemand gefunden hat der mir ein schönes Leben bieten kann.
Mein Frauchen ist auch bereit mich ein Stück entgegen zu bringen (ca. 40km). Aktuell wohne ich in 54655 Steinborn. Bei Interesse darf man uns auch gerne besuchen kommen.

LG Tayson

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID731 - Bob
Aufnahmedatum:   2020-12-30
Geschlecht:   männlich
Alter:   9 Monate
Standort:   38173 Sickte
 
 
Unser Degumännchen Bob hat seinen Bruder und Freund verloren und sucht nun ein neues Heim, in dem er sich wohlfühlen kann.

Er ist 9 Monate alt, nicht kastriert, sehr agil und kommt zum Menschen, wenn er ihm etwas leckeres anbietet. Gestreichelt wird er allerdings nicht so gern. Bob liebt es, in seinem Laufrad zu laufen und sich Höhlen bzw. Nester zu bauen.

Leider bietet unsere Voliere keine Möglichkeit zur Neu-Vergesellschaftung, weswegen wir Bob schweren Herzens abgeben müssen.

Derzeit lebt Bob in der Nähe von Braunschweig. Gern kommen wir einem zukünftigen Interessenten aber auch entgegen, damit Bob nicht allein bleiben muss.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID732 - Mini
Aufnahmedatum:   2021-01-08
Geschlecht:   männlich
Alter:   4,5 - 5 Jahre
Standort:   Raum Karlsruhe
 
 
Darf ich vorstellen – dieses muntere Kerlchen ist Mini (männlich, ca. 4,5 – 5 Jahre alt, nicht kastriert, weiß/agouti gescheckt).

Erst im Dezember hat er einen neuen Partner gesucht, nachdem sein früherer Mitbewohner verstorben war. Mini ist dann Mitte Dezember zu mir umgezogen, um mit meinem älteren Degu, eine neue 2er WG zu gründen. Das Glück schien perfekt, doch leider ist  mein älterer Degu überraschend im Dezember verstorben. Jetzt ist Mini leider wieder alleine.

Nach so kurzer Zeit, kenne ich Mini noch nicht so gut, zumal er in den ersten Tagen nach dem Umzug zunächst etwas schüchtern war, weil er sich erstmal an die vielen neuen Eindrücke gewöhnen musste. Er ist aber recht schnell immer mutiger geworden. Seine Vorbesitzerin beschrieb ihn als dominantes Kerlchen. Er ist fit und neugierig und buchstäblich ein "Schlitzohr".

Wenn ihm etwas suspekt ist, wird dies erstmal mit einem Quietschen kommentiert.

Auch wenn es mir schwer fällt, ihn wieder herzugeben, denke ich, dass es besser für ihn ist, wenn er zu jemandem ziehen darf, der die übrigen WG-Bewohner vom Wesen her schon kennt und vielleicht sogar schon Erfahrung mit Vergesellschaftungen hat.

Bei mir bekommt er Futter von "Hansemanns Team" oder getrockneten Löwenzahn von "Kölle Zoo". Frischen Chicoree oder Kräuter (z.B. Dill) hat er auch für gut befunden.
Es ist mir wichtig, dass er auch in seinem neuen Zuhause in gute Hände kommt.

Was Mini bei seinem Umzug zu mir im Gepäck hatte, wie z.B. sein Häuschen, würde ich ihm auch wieder mitgeben.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID733 - Soleil
Aufnahmedatum:   2021-01-09
Geschlecht:   weiblich
Alter:   3 Jahre
Standort:   523XX Düren
 
  
 
Unser Degumädchen Soleil ist jetzt leider alleine, da sie ihre Freundin verloren hat. Im Mai 2021 wird sie 3 Jahre alt.

Sie ist ein liebes aufgewecktes Mädel, welches bei Fremden etwas schüchtern ist und sich versteckt, aber nach einiger Zeit auftaut. Sie frisst aus der Hand und lässt sich streicheln. Mag es aber nicht besonders hoch gehoben zu werden.

Ihre alte Gruppe war ein eingespieltes Team, welches sich kaum gestritten hat. Den Tierarzt musste Soleil bisher noch nicht sehen.

Aktuell wohnt sie in Düren.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 


Ankündigungen:


 
 

Wir sind Mitglied im
Deutschen Tierschutzbund

© 2007 - Deguhilfe Süd e.V.