Kontakt | Datenschutz | Impressum  
Startseite
Über uns
Informieren
Vermittlung
Mitgliederbereich
 
 

 Vermittlung


Tierschutzdegus?

Vermittlungstiere

Vermittlungskontakt

Pflegestellen gesucht



 Informieren


Infothek

Degu Basics

Aktuelles / Aktionen

Links / Partnerseiten



 Über uns


Hinter den Kulissen

Ansprechpartner

Mitglied werden

Spenden

Satzung

10 Jahre DHS



 Deguforum







Privattiere



DHS-Tiere Tierheimtiere

 

Bei den hier vorgestellten Tieren handelt es sich nicht um eine Vermittlung über die Deguhilfe Süd e.V.
Sofern bei der Anzeige Kontaktdaten angegeben sind, nutzen Sie bitte diese zur Kontaktaufnahme. Sind keine Kontaktdaten angegeben, stellen wir bei Interesse sehr gerne den Kontakt zur Vermittlung her.

 

  Männchen / -gruppen
  Weibchen / -gruppen
  gemischtgeschlechtliche Gruppen
  verschiedene Gruppen beiderlei Geschlechts
 

ID571 - 11 ungeplante Degubabies
Aufnahmedatum:   2019-08-21
Geschlecht:   männlich und weiblich GETRENNT
Alter:   2,5 Monate
Standort:   93351 Painten
 
 
Leider haben unsere Weibchen unerwartet Nachwuchs bekommen und es sind deutlich mehr als gedacht. Wir haben bei so viel Nachwuchs leider zu wenig Platz für die Jungtiere und suchen deshalb ein schönes neues Zuhause für die Kleinen.

Die Kleinen sind sehr neugierig, aufgeweckt und kommen bereits an die Hand.

Sie wachsen aktuell in zwei nach Geschlechtern getrennten Gruppen auf und verstehen sich innerhalb ihrer jeweiligen Gruppen sehr gut mit den anderen, bzw. auch untereinander.

Sie sind auch an die Umgebung außerhalb des Käfigs, z.B. durch Auslauf und auf Hand und Schulter sitzen, gewöhnt.

Agouti

4 Weibchen: geboren am 31.05.2019

4 Weibchen: geboren am 25.06.2019

3 Männchen: geboren am 25.06.2019

Wir geben die Kleinen nur paarweise oder als Männchen- bzw. Weibchengruppe in ein neues Zuhause ab. Schutzgebühr EUR 10,00.

Bei Interesse wendet Euch bitte direkt per Mail an uns nadine.lia.jan@gmail.com
 
 
ID579 - Jerry
Aufnahmedatum:   2019-08-27
Geschlecht:   männlich
Alter:   4 Jahre
Standort:   90562 Heroldsberg
 
 
Jerry, m., 4 Jahre alt sucht dringend ein neues Zuhause.

Hallo ich bin Jerry, ich bin ein 4 Jahre alter männlicher Degu. Leider lief es in letzter Zeit nicht so gut mit meiner Partnerauswahl.

Ich bin ein sehr quirliges Kerlchen und werde daher gerne beschäftigt. Für ein Leckerli komme ich sehr gerne zu dir, um mal kurz Hallo zu sagen. Viel Platz zum Blödsinn machen ist mir auch sehr wichtig.

Meine beiden letzten Vergesellschaftungsversuche gingen leider schief. Beim ersten Mal bin ich an einen zu dominanten Degu geraten, der mir nie meine Ruhe gelassen hat. Beim zweiten Mal war ich bei einem ruhigeren älteren Artgenossen. Da war allerdings ich zu aufbrausend und wollte unbedingt der Chef sein. Jetzt bin ich verzweifelt wieder auf der Suche nach einem neuen Kuschelpartner.

Man sagt ja alle guten Dinge sind drei. Ich suche ein Zuhause bei erfahrenen Deguhaltern mit Freunden in meinem Alter. Bei Interesse kannst du dich gerne melden. Ich freue mich so darauf bald wieder einen Kuschelpartner zu haben der mit meiner etwas quirligen und manchmal aufbrausenden Art klar kommt.
 
 
ID580 - Anakin
Aufnahmedatum:   2019-09-02
Geschlecht:   Männchen
Alter:   6-7 Jahre
Standort:   90441 Nürnberg
 
  
 
Hallo,

ich bin Anakin, ein Degumännchen von ca. 6 – 7 Jahren. Dadurch, dass ich ein Fundtier bin, kennt niemand, außer mir, mein genaues Alter und dies verrate ich nicht… Nachdem meine beiden Partner inzwischen gestorben sind, bin ich alleine und habe daher meine Koffer gepackt, weil ich auf der Suche nach einem neuen Zuhause bin. Wohnhaft bin ich z.Zt. noch in Nürnberg. Mein jetziger Futtergeber würde mich im Umkreis von 50 km auch zu meinen zukünftigen Kumpels bringen.

Ich würde mich als ruhigen und freundlichen Zeitgenossen beschreiben. Auch habe ich mich bisher immer mit meinen Degufreunden verstanden. O.k., bei Leckerlis hört die Freundschaft bekanntermaßen auf, so dass ich diese schon mal stibitzt habe – man muss ja schon gucken, dass die Haferecken vor allen Dingen im eigenen Bäuchlein landen. Mein „Mensch“ bezeichnet mich als futterzahm und freundlich ihm gegenüber. Hin und wieder lasse ich es auch zu, wenn man mich ein wenig hinter den Ohren krault, wobei dies eigentlich am besten von Artgenossen gemacht werden kann. Wie es sich für ein Fluchttier gehört, bin ich an der Umwelt sehr interessiert und insgesamt sehr aufmerksam, aber auch entsprechend vorsichtig, denn Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
Somit war ich auch oftmals derjenige, der Alarm gegeben hat, wenn etwas Außergewöhnliches passiert ist, um die anderen zu warnen, damit sie sich ggf. zusammen mit mir verstecken und warten, bis die „Gefahr“ vorüber ist.

Mein Deguzuhause könnte ich mitbringen. Allerdings wäre es deutlich besser, wenn bereits ein schöner Käfig vorhanden wäre, denn meiner ist leider für die Deguhaltung von der Länge her zu kurz. Außerdem hat er durch die jahrelange Benutzung etliche Gebrauchsspuren.

Nun hoffe ich, dass sich schnell neue Freunde finden lassen, die mich kennenlernen und dann auch in ihre Gruppe aufnehmen wollen. Ein neuer Kuschelpartner wäre aber genauso toll, sofern er vom Alter und vom Verhalten her zu mir passt. Da ich nun auch nicht mehr der Jüngste bin, sollte der Altersunterschied zu meinen zukünftigen Freunden nicht allzu groß sein.

Wenn ihr euch vorstellen könnt, mich in eure Mitte aufnehmen zu können, dann meldet euch bitte per Mail bei einzeltiere@deguhilfe-sued.de Damit wir eure Kontaktdaten schnell weitergeben können, schreibt bitte dazu, dass ihr mit der Weitergabe eurer Kontaktdaten einverstanden seid.

Den Beitrag bitte wieder ganz oft teilen, damit Anakin noch einen schönen Lebensabend erleben kann.
 
 
ID582 - Minion - mehr gelb braucht die Welt - RESERVIERT
Aufnahmedatum:   2019-09-09
Geschlecht:   weiblich
Alter:   geb. Frühling 2014
Standort:   90762 Fürth
 
  
 
Liebe Degumamas und -papas,

wir suchen für unsere 5,5 Jahre alte Degudame, Minion, eine neue Familie. Vor Kurzem sind ihre letzten zwei Weggefährten verstorben, sodass sie jetzt alleine ist. Minion ist gesund und aktiv, allerdings war sie schon immer etwas scheuer als ihre Kumpels. Wir würden uns sehr freuen, wenn eine neue Familie sie aufnehmen könnte! Am besten wären ebenfalls etwas ältere Degudamen, die nicht allzu dominant sind.

Wir haben auch noch einiges an teilweise selbstgebautem Stallzubehör wie einen Drehteller/ Rotlichtlampe..., das wir gerne mit dazugeben können. Um das Tierchen nicht zu sehr zu stressen würden wir auch 1-2h zu euch fahren.
 
 


Ankündigungen:


 
 

Wir sind Mitglied im
Deutschen Tierschutzbund

© 2007 - Deguhilfe Süd e.V.