603*** Frankfurt - Maggy und Hazel suchen ein neues Zuhause

Gesperrt
Mohyra
Beiträge: 9
Registriert: 15. Feb 2018, 18:25
Postleitzahl: 60437
Land: Deutschland

603*** Frankfurt - Maggy und Hazel suchen ein neues Zuhause

Beitrag von Mohyra » 10. Apr 2019, 18:31

Maggy (graue Farbvariante) und Hazel (Agouti) sind zwei aufgeweckte Degu-Mädchen im Alter von etwa 1 1/4 Jahren und somit auch noch im besten Flegelalter. Beide sind sie sehr zutraulich und neugierig und allem Neuen gegenüber sehr aufgeschlossen. Gleichzeitig sind sie allerdings auch beide sehr dominant und extrem territorial in ihrem Verhalten. Rangordnung scheint eine zentrale Rolle für die beiden zu spielen und dabei scheuen sie auch keinen Kommentkampf. Untereinander haben sie allerdings inzwischen ihre Rollen geklärt und geraten nur selten an einander. Futterneid kennen sie dagegen so gut wie gar nicht, obwohl sie beide ziemlich verfressen sind. Da bedarf es schon einer besonders leckeren Nuss um Unfrieden zu stiften.

Die beiden sollte unsere bereits bestehende Gruppe vergrößern. Leider klappte die Vergesellschaftung aufgrund ihres Charakters nicht so gut und nach nun gut 3 Monaten hat sich der Kontakt zwischen den Tieren nicht nennenswert verändert. Da wir den Kleinen aufgrund von Platzmangel keinen eigenen Käfig bieten können, haben wir uns schweren Herzens entschieden, sie abzugeben. Das Wohl der Tiere steht hier eindeutig im Vordergrund. Aus diesem Grund wollen wir sie auch als Paar und vorerst nicht zur weiteren Vergesellschaftung abgeben. Das hat schon in der Vergangenheit mit anderen Artgenossen nicht geklappt und dieses Mal sollte es ihr letzter Umzug sein. Falls Interesse besteht, schreibt doch bitte an maggy-und-hazel@troumari.de

Maggy und Hazel

Mohyra
Beiträge: 9
Registriert: 15. Feb 2018, 18:25
Postleitzahl: 60437
Land: Deutschland

Re: 603*** Frankfurt - Maggy und Hazel suchen ein neues Zuhause

Beitrag von Mohyra » 27. Apr 2019, 00:09

Sie suchen noch immer und so langsam wird's echt dringend...

Gesperrt