Kiki


Degu-Mädel Kiki (16 Monate jung) hat sich leider mit ihren beiden ehemaligen Gefährtinnen zerstritten und sucht deshalb ein neues Zuhause, in dem sie wieder kuscheln kann.

Kiki ist eine ganz liebe, total zugänglich. Sie lässt sich füttern, tragen und streicheln, sie genießt es sogar sehr!
Mit Kiki kann man spielen, sie versteckt sich unter einem Tuch und lässt sich fangen, streicheln und kitzeln und dann verschwindet sie kurz, kommt dann aber wieder, um erneut zu starten.

Wenn sie raus aus dem Käfig darf sucht sie den Kontakt mit den anderen beiden, aber die anderen ärgern sich und versuchen sie anzugreifen. Wir lieben sie sehr, aber wir sehen auch wie ihr das Rudel fehlt.

    Kontakt aufnehmen

    Wenn ja, wie viele
    Weibchen:

    Männchen unkastriert:

    Männchen kastriert:

    Möchtest du uns noch mehr Informationen geben?