Grey


Grey ist ca. 2 Jahre alt. Wir haben ihn gemeinsam mit einem anderen Degu-Männchen erhalten.

Nach ca. einem halben Jahr, fingen die beiden an sich zu streiten. Leider wurde der Streit immer schlimmer, sodass sich die beiden gegenseitig verletzt haben. Grey hat hierbei die Schwanzspitze verloren und hatte sich eine Zehe verletzt. Aus diesem Grund mussten wir die beiden nach ca. einem dreiviertel Jahr trennen. Die Verletzungen sind gut verheilt und stellen keine Beeinträchtigung dar.

Ansonsten gibt es keine gesundheitlichen Schwierigkeiten. Da wir die beiden nicht mehr vergesellschaftet bekommen haben, suchen wir schweren Herzens ein neues Zuhause für sie, in dem sie glücklich mit Artgenossen zusammenleben können. Für den Bruder haben wir bereits ein neues Zuhause gefunden, weshalb Grey sich nun sehr einsam fühlt.

Grey ist eher zurückhaltend und schüchtern. Da er ziemlich pfiffig ist, hat er Spaß an Intelligenzspielzeug. Laufen im Laufrad oder auf dem Drehteller macht er sehr gerne und ausdauernd. Beim Essen verschmäht er Frischfutter und ist neuem Futter gegenüber sehr skeptisch. Wasser trinkt er aus dem Napf. Mit Leckerlies lässt er sich auf den Arm locken und bleibt dann auch zum Fressen darauf sitzen. Mit ganz viel Geduld klettert er auch aus Neugier an einem hoch.

Da der junge Mann kastriert ist, könnte er auch gerne mit weiblichen Degus vergesellschaftet werden.

Auf Verhandlungsbasis können wir gerne auch Einrichtungsgegenstände mit abgeben.

    Kontakt aufnehmen

    Wenn ja, wie viele
    Weibchen:

    Männchen unkastriert:

    Männchen kastriert:

    Möchtest du uns noch mehr Informationen geben?