Cooper


Hallo,
mein Name ist Cooper und ich habe mich mit meinen zwei Kumpels zerstritten. Ich bin ein unkrastiertes Männchen und meine Pflegeeltern schätzen mich auf ca. 6 Monate. Sie kümmern sich gerade noch um eine Stelle auf meinem Rücken, an der mich meine Kumpels gebissen haben, ich hoffe, da wächst das Fell noch nach.

Meine Pflegeeltern meinen, ich bin mutig und neugierig, komme mit ein wenig Eingewöhnungszeit beim Menschen an die Hand und nehme Nüsse (hmmm, Haselnüsse…). Ich bin schlank und mit 225g auch beim Gewicht im Optimum. Meine Fellfarbe könnte man als Schecke bezeichnen, mit meinem hübschen weißen Nasenrücken mache ich ordentlich Eindruck, aber sieh dir einfach die Bilder an. Den täglichen Auslauf genieße ich sehr, vor allem weil ich ja alleine bin. Alles wird erkundet, fast wäre ich schon in die Gießkanne gefallen, das war toll spannend – das fanden meine Menschen aber eher nicht…
Auch in meinem Käfig bin ich flott unterwegs und am tollsten finde ich es auf dem beheizten Stein, den mir meine Pflegeeltern in den Käfig gebaut haben. Da kann ich dann auch mal entspannen, neulich konnte ich mich sogar mal auf die Seite legen. Wenn die Menschen in die Nähe kommen, bin ich allerdings immer vorsichtig, man weiß ja nie, ob die mich gleich wieder zum Rücken einschmieren herausnehmen. Das mag ich nicht so sehr, habe aber ein Lob bekommen, weil ich mich zwar beschwert, aber nur ganz leicht in den Finger gezwickt habe. Naja ich bin ja nicht so, schließlich wollen die mir ja auch etwas Gutes tun.
Beim Futter haben meine Pflegeeltern noch nicht herausgefunden, was ich mag, da lasse ich sie noch ein bisschen zappeln.
Wenn ihr mich mögt und ein paar unkastrierte Männchen als Kumpels für mich habt, meldet Euch doch! Meine Menschen sind flexibel und kommen nach Absprache auch ein Stück des Weges entgegen, wenn notwendig. Besonders freue ich mich natürlich, wenn ich möglichst bald jemanden finde, denn alleine ist doof…

Anmerkung der DHS:

Da es sich bei dem Degu-Jungen um ein DHS-Tier handelt, wird er nur mit einem Schutzvertrag sowie einer Schutzgebühr vermittelt.

Wegen Urlaubs ist eine Vermittlung nur bis zum 11.9.2022 und dann wieder ab 27.09.2022 möglich.

20220902_214354_crop_25(1).jpg

20220831_180507_klein.jpg

    Kontakt aufnehmen

    Wenn ja, wie viele
    Weibchen:

    Männchen unkastriert:

    Männchen kastriert:

    Möchtest du uns noch mehr Informationen geben?