Bobby

Bobby, wurde von uns 2019 mit einer Gruppe Degus vermittelt, nun ist sie als Letzte aus der Gruppe übriggeblieben und deshalb wieder bei uns im Tierheim gelandet.

Sie sucht nun Anschluss an eine neue Gruppe bei Deguliebhabern, denn Bobby hat Zahnprobleme. Bei uns musste bisher diesbezüglich noch nichts gemacht werden, allerdings muss man die Zähne regelmäßig kontrollieren lassen da sie leicht schief sind.

Bobby ist Menschen gegenüber eher scheu und zurückhaltend und nicht gerade ein Schmusedegu. Leider lässt sie sich auch nicht wirklich mit Futter oder Leckereien locken und Handys oder ähnliches Fotoequipment findet sie sehr gruselig, weshalb gute Fotos von der süßen Dame doch sehr schwierig sind. Dabei ist sie so hübsch! Ansonsten ist sie allerdings sehr unkompliziert und einfach nett, ich denke mit viel Zeit und Einfühlungsvermögen wird sie auch noch etwas zutraulicher werden, oder aber in einer Gruppe auch entspannter reagieren als es hier bei uns alleine der Fall ist.

Wir suchen für Bobby zum einen wegen der nicht ganz einfachen Vergesellschaftung von Degus und auch wegen der Zahnproblematik erfahrene Deguhalter, die Bobby wieder eine neue Welt mit Artgenossen ermöglichen.

Bei Interesse an Bobby kontaktieren Sie uns bitte per Mail oder rufen uns zu den Telefonzeiten an. Sie können aber auch in den Öffnungszeiten einfach zu einem Beratungs- oder Vermittlungsgespräch vorbeikommen.

Tierschutz Bonn und Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweizer
Lambareneweg 2
53119 Bonn
Tel.: 0228 – 636995
Fax: 0228 – 9637980
E-Mail: kleintiere@tierheimbonn.de