Bob


Der Bob ist fast 6 Jahre alt und ein unkastriertes Männchen.

In seinem bisherigen Zuhause lebte er mit 2 Geschwistern, die auch schon im Deguhimmel wohnen.

Bei Streitigkeiten hat sich Bob immer rausgehalten. Er ist insgesamt ein ruhiger und anfänglich sehr zurückhaltender Degu. Aber mit viel Ruhe und Einfühlungsvermögen hat er sich sehr gut eingelebt. Inzwischen kommt er ans Gitter und auf die Hand, holt sich seine Nüsschen ab, aber fotografieren findet er doof. Das Frischfutter mochte er am Anfang gar nicht, doch inzwischen ist er auf den Geschmack gekommen, er liebt besonders Rosenblüten, eben ein kleiner Gourmet.

Sein markantes Zeichen ist der Stummelschwanz, der musste früher nach einem Unfall amputiert werden.

Bob vermisst das Kuscheln so sehr! Da die Vergesellschaftung mit Anton nicht geklappt hat (die zwei mögen sich einfach nicht) suche ich für Bob ein schönes, liebevolles und endgültiges zu Hause bei erfahrenen Deguhaltern. Wer hat ein neues Kuschelheim? Bitte lasst den liebenswerten Bob nicht so lange warten. Er wohnt im Thüringer Schiefergebirge, an der Bayrischen Grenze. Da ich nicht so lange Auto fahren kann, wäre die maximale Fahrstrecke 2 Stunden, aber bei einer längeren Strecke finden wir auch eine Lösung. Hauptsache der Kleine sitzt nicht mehr so lange alleine. Bob nimmt gerne etwas Zubehör mit in sein neues Zuhause.

    Kontakt aufnehmen

    Wenn ja, wie viele
    Weibchen:

    Männchen unkastriert:

    Männchen kastriert:

    Möchtest du uns noch mehr Informationen geben?