BamBam


Ich bin ein aufgeweckter, quirliger und gesunder Degu namens BamBam, der von meinen Haltern gerne Murmeltierchen genannt wird, weil ich so groß bin.

Leider ist im Juni diesen Jahres mein seit Anbeginn treuer Freund Peppels verstorben und ich suche jetzt einen neuen Freund, der mich hoffentlich bis an mein Lebensende begleiten wird. Ich habe inzwischen ca 6 bis 7 Jahre auf dem Buckel, das man mir aber gar nicht anmerkt.
Ich renne wie wild durch die Gegend und auch wenn ich Auslauf bekomme, ist vor mir nichts sicher. Gerne klettere ich auch auf meinen Haltern herum und nehme mit Freuden Leckerlis von der Hand an, ich bin nämlich echt verfressen und es gibt nichts, was ich nicht mag!

So richtig ausgemacht, wer das sagen bei uns hat, habe ich mit meinem Kumpel nie, zumindest war das nicht immer klar erkennbar. Aber obwohl ich der größere von uns beiden war, habe ich oft Peppels den Vortritt gelassen.

Ich kann meinem neuen Halter gerne ein Stück entgegenkommen, es sollte aber nicht eine allzu lange Fahrt sein. Ich mag es nicht, lange in kleinem Raum eingesperrt zu sein.
Außerdem möchten meine Halter mich in guten Händen wissen und würden, wenn es mit dem neuen Kumpel / den neuen Kumpels nicht klappt, mich auch wieder zurücknehmen. Auf keinem Fall möchten sie, dass ich rumgereicht werde.
Ich freue mich, so schnell wie möglich nicht mehr alleine sein zu müssen.

    Kontakt aufnehmen

    Wenn ja, wie viele
    Weibchen:

    Männchen unkastriert:

    Männchen kastriert:

    Möchtest du uns noch mehr Informationen geben?