Kontakt | Impressum  
Startseite
Über uns
Informieren
Vermittlung
Mitgliederbereich
 
 

 Über uns


Hinter den Kulissen

Ansprechpartner

Mitglied werden

Spenden

Satzung



 Informieren


Aktuelles / Aktionen

Rund um Degus

Downloadbereich

Links / Partnerseiten



 Vermittlung


Vermittlungstiere

Vermittlungskontakt

Pflegestellen gesucht



 Mitgliederbereich







Privattiere



> Vermittlungstiere der DHS> Tierheimtiere

 

Bei den hier vorgestellten Tieren handelt es sich nicht um eine Vermittlung über die Deguhilfe Süd e.V.
Sofern bei der Anzeige Kontaktdaten angegeben sind, nutzen Sie bitte diese zur Kontaktaufnahme. Sind keine Kontaktdaten angegeben, stellen wir bei Interesse sehr gerne den Kontakt zur Vermittlung her.

 

  Männchen / -gruppen
  Weibchen / -gruppen
  gemischtgeschlechtliche Gruppen
  verschiedene Gruppen beiderlei Geschlechts
 

ID173 - Rund 200 Degus im Osten Deutschlands
Aufnahmedatum:   2012-10-31
Geschlecht:   männlich/weiblich
Alter:   ca. 3 Jahre
Standort:   Raum Halle/Magdeburg
 
  
 
Im Oktober 2012 gelang es einer Tierfreundin ca. 200 Degus vor der Tötung in einem Zuchtbetrieb zu retten. Die Tiere konnten zunächst untergebracht werden, suchen aber nun dringend eine neues, artgerechtes Zuhause. Eine Gruppe von privaten Degufreunden versucht seither die Tiere in gute Hände zu vermitteln.

Es handelt sich um Degus beiderlei Geschlechts, jeden Alters und in beinahe jeder gewünschten Gruppengröße, die eine 2. Chance auf ein glückliches Deguleben verdient haben.

Auch wenn wir von der Deguhilfe Süd e.V. es sehr bedauerlich finden, dass an dem Grundproblem, also der verantwortungslosen Zucht, in diesem Fall bisher nicht gerüttelt werden kann, drücken wir die Daumen, dass die betroffenen Degus bei vielen lieben Degufreunden ein gutes Plätzchen finden. Zugleich möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Zuchten nur durch Abnahme gefördert werden. Sucht Eure neuen Mitbewohner im Tierheim oder bei Tierschutzorganisationen, unterstützt den kommerziellen Handel nicht!

Aktuelle Info vom 12.09.2014: Kein Sommermärchen für unsere Degus

Liebe Degufreunde,

die Weltmeisterschaft, viel zu kurze Sommerferien und hoffentlich nun auch das Sommerloch liegen hinter uns. Während die Jogi-Jungs den Pokal geholt haben, warten bei uns immer noch zahlenmäßig 7 Fußballmannschaften mit einigen Ersatzspielern auf ihren Hauptpreis, da einige Transfers leider im letzten Moment geplatzt sind. Unsere Tiere waren daran aber gänzlich unschuldig!

Im Angebot sind sowohl vollständige Teams, als auch Kleingruppen von Auswechselspielern auf den verschiedenen Positionen. Sollten Nüsse als Ballersatz dienen, gibt es einige Torwartkandidaten, die zwar kein Tor reinlassen, aber auch den Ball nicht mehr hergeben. So obliegt es dem Trainer, für ausreichend Nachschub zu sorgen.

Unsere Ablösesummen sind nicht so unmenschlich wie im Fußball, die Bedingungen sind an die anderer Vereine angelehnt. Steuerhinterziehung ist ganz sicher ausgeschlossen!

Neues von den Ost-Fellchen - Stand: 30.05.2015

Bald unter 50?
Seit nunmehr 2,5 Jahren vermitteln wir unsere Notfalltiere und sind ein Beispiel dafür, dass es heutzutage einige Ausdauer benötigt, Degus in ein neues, liebevolles und v.a. artgerechtes Zuhause zu vermitteln. Wieso das so viel Zeit benötigt? - Genauso wie die Deguhilfen versuchen wir, ein artgerechtes Zuhause für die Fellmonster zu finden. Nicht immer stoßen wir mit unseren Vorstellungen (Einhaltung der Mindestmaße, Volletagen) auf Gegenliebe. Dennoch konnten in den letzten Monaten wieder einige Tiere an engagierte Halter vermittelt werden, worüber wir uns sehr freuen.

Unser neues Ziel ist es nun, die „unter 50“ zu erreichen. Wir sind auf dem besten Weg dorthin, aber ohne eure Unterstützung schaffen wir es nicht. Derzeit haben wir noch mehrere Kleingruppen Männchen (2-4 Tiere), weitgehend im Alter von rund 3 Jahren zu vermitteln. Außerdem warten noch wenige Mädelsgruppen, ebenfalls 2-4 Tiere und im Alter von ca. 3 Jahren, auf neue Futtergeber.

Wenn ihr also selber Degus sucht oder von Freunden, Bekannten oder Kollegen wisst, die dem Charme dieser Fellnasen verfallen sind, zögert nicht uns anzusprechen (per Mail unter Degu-Notfall-Ost@gmx.de). Die Tiere werden es euch auf jeden Fall danken und ein zusätzliches Fernsehprogramm – das sehr abwechslungsreiche und individuelle Degu-TV, ganz ohne Werbeunterbrechungen! – ist euch gewiss!

Die ganze Geschichte des Notfalls findet ihr HIER.

Eure AG Degunotfall Ost
 
 
ID320 - Zutrauliches Trio
Aufnahmedatum:   2016-02-10
Geschlecht:   1x männlich/kastriert, 2x weiblich
Alter:   ca. 1-max. 2 Jahre
Standort:   96317 Kronach
 
 
Ein zutrauliches Trio, bestehend aus einem Kastraten und zwei Damen, sucht in Kronach nach einem guten Zuhause. Es wäre auch ein Käfig mit abzugeben. Bilder liegen in diesem Fall leider nicht vor. Nur telefonischer Kontakt mit der Halterin möglich, gerne vermitteln wir hier zwischen neuen Haltern und der jetzigen Besitzerin.
 
 
ID364 - Senior Fix sucht Freunde für den Ruhestand
Aufnahmedatum:   2016-12-04
Geschlecht:   männlich
Alter:   8 Jahre
Standort:   bei Leipzig
 
  
 
Fix, rund 8 Jahre alt, wird bald seinen Partner verlieren und sucht danach ein neues Zuhause und einen netten, ruhigen Partner zum Kuscheln. Er ist dominant, trotz seines Alters noch fit und lässt sich unglaublich gern und lang am Bauch und in den Achseln kraulen!

Wer hätte ein schönes Plätzchen für den Senior zu bieten? Anfragen bitte an uns, wir stellen dann den Kontakt zur Halterin her.
 
 
ID384 - Mia und Moni
Aufnahmedatum:   2017-03-28
Geschlecht:   weiblich
Alter:   3,5 und 2 Jahre
Standort:   Füssen (Allgäu)
 
  
 
Liebe Degufreunde,

Mia (Okt/Nov 13 geboren, 3-3,5 Jahre) und Moni (1,5-2 Jahre) sind zwei aufgeweckte, liebenswerte Degu Mädels, die sich dem Menschen gegenüber bisher eher scheu verhalten. Leckerlies nimmt Mia allerdings gerne sofort entgegen; auch Moni überwindet sich immer öfter.

Nachdem im Januar und August 2016 Mama und Freundin Mia auf tragische Weise verließen, nahm ich im Oktober Moni auf und konnte beide sehr schnell und erfolgreich vergesellschaften. Da ich aus privaten (zeitlichen und gesundheitlichen) Gründen und schweren Herzens von der Deguhaltung Abstand nehmen möchte/muss, suche ich auf diesem Weg jemanden, der für meine beide Schätze viel Aufmerksamkeit, mehr Platz und weitere Spielkameraden mitbringt. Eine artgerechte Haltung und viel Herz sind mir extrem wichtig. Gerne gebe ich was ich an Zubehör und Futter habe mit ins neue Heim.

Was man noch wissen sollte : Mia fällt der Gang zum Arzt sehr schwer und sie reagiert dort panisch bei der Untersuchung. Mein kleiner Liebling hat nach einem schweren Schock beim Röntgenvorgang ein zweites Leben geschenkt bekommen (Okt 16) und könnte nicht lebensfroher und fitter sein.

Standort : ich wohne in Füssen (Allgäu), bin aber bereit entgegen zu kommen oder die Tiere sogar ganz in ihr neues Heim zu begleiten! Daher bitte einfach anfragen, es findet sich bestimmt eine Lösung!

Bei Interesse an den beiden schreibt uns an. Wir stellen gerne den Kontakt her.
 
 
ID404 - 2 Männchen
Aufnahmedatum:   2017-06-15
Geschlecht:   Männchen
Alter:   ca. 2 Jahre
Standort:   83620 Feldkirchen-Westerham
 
 
Es handelt sich um zwei ca. 2 Jahre alte, sehr neugierige und liebe, männlichen Degus die aus 83620 Feldkirchen-Westerham kommen. Beide gesund, fressen aus der Hand und springen in die Transportbox wenn man sie an den Käfig hält. Streicheln oder schmusen wird nur bedingt toleriert.

Wer hätte ein schönes Zuhause für die beiden Jungs zu bieten? Anfragen bitte an uns, wir stellen dann den Kontakt zur Halterin her.
 
 
ID407 - vier süße Babys
Aufnahmedatum:   2017-07-04
Geschlecht:   weiblich
Alter:   6 bzw. 8 Wochen
Standort:   91781 Weißenburg
 
  
 
Es sind 4 Weibchen 3 sind 6 Wochen alt und 1 ist 8 Wochen alt. Die kleinen sind gesund und munter. Es handelt sich um einen Wurf in Folge des Verkaufs einer gemischtgeschlechtlichen Gruppe durch ein Zoogeschäft.

Wer den Junioren ein schönes Zuhause geben möchte, wendet sich bitte an uns, wir stellen dann den Kontakt zur Halterin her.
 
 
ID409 - Harry ist einsam
Aufnahmedatum:   2017-07-14
Geschlecht:   Männchen
Alter:   5 Jahre
Standort:   76351 Linkenheim
 
 
Harry war stets der schüchternste und devoteste in der Gruppe. Er ist jetzt 5 Jahre und hat außer einer Seheinschränkung auf einem Auge keine Handicaps. Wir würden bis zu 50 km fahren um ihn in sein neues Zuhause zu bringen. Die Voliere (Ca. 160x100x35cm) und die Reste der neuen Hanfmatten können auf Wunsch für 30 Euro mit übernommen werden.
 
 
ID410 - Schnuffel
Aufnahmedatum:   2017-07-15
Geschlecht:   männlich
Alter:   2 Jahre
Standort:   40822 Mettmann
 
  
 
Schnuffel ist ca. 2 Jahre alt. In seiner Gruppe war er sehr kuschelbedürfig und aktiv. Er ist nicht dominant, aber auch nicht total unterwürfig. Zu Menschen ist er sehr scheu, er lässt sich aber mit viel Geduld auf die Hand nehmen, falls man ihn einmal zum Tierarzt bringen muss, etc. Er liebt sein Laufrad und ist nicht kastriert. Bei Interesse an Schnuffel meldet euch bitte bei uns. Wir stellen dann den Kontakt zur Halterin her.
 
 


Ankündigungen:



© 2007 - Deguhilfe Süd e.V.